Urlaub über Silvester im Oberbergischen Land, Silvesterkurzurlaub in der Nähe von Bergisch Gladbach, Köln, Bonn und Siegen
.

Urlaub über Silvester 2017 2018 Oberbergisches Land
zwischen Waldbröl (9 km), Much (16 km), Gummersbach (19 km), Lindlar (27 km), Overath (30 km), Freudenberg (40 km), Hennef (Sieg) (ca. 33 km), Troisdorf (41 km), Rösrath (42 km), Köln (ca. 50 km), Bonn (50 km) und Siegen (54 km). a 520-17 zs

Silvesterangebote.de 515-npar
Silvesterreise buchbar ab 3 Übernachtungen ab 29. Dezember 2017.
Vorzeitige Anreise, auch vor Heiligabend zum Weihnachtsarrangement, sowie Verlängerung möglich.

.

Urlaub über Silvester im Oberbergischen Land, Silvesterkurzurlaub in der Nähe von Bergisch Gladbach, Köln, Bonn und Siegen

Silvesterangebot im 4-Sterne-Hotel im Oberbergischen Land in Nordrhein-Westfalen, NRW

  • Nur 50 km von Köln entfernt, liegt im Heilklima des Oberbergischen Landes das 4-Sterne-Hotel.
  • Der ideale Ort für erholsame Kurz-, Wellness- und Sporturlaube.
  • Auch über Silvester lassen sich erholsame Tage in diesem Hotel verbringen.

Hotelausstattung, Hotelinformation:
  • Das 4-Sterne-Hotel bietet insgesamt 90 Zimmer auf 2 Etagen.
  • Es sind 16 Einzelzimmer vorhanden.
  • Insgesamt stehen 74 Doppelzimmer zur Verfügung, davon 60 Doppelzimmer mit einem Doppelbett, 2 der Doppelzimmer verfügen über getrennte Betten (Twin-Bett-Zimmer).
  • 11 der Doppelzimmer sind auch als Dreibettzimmer oder Vierbettzimmer geeignet.
  • Es gibt 3 Zimmer die durch eine Verbindungstür verbunden sind.
  • Es gibt 3 Raucher und 87 Nichtraucherzimmer.
  • Das Hotel verfügt über einen Lift.
  • Schwimmbad, finnische Sauna, Hydrosoft-Sauna,  Kegelbahnen, Beauty-Wohlfühlfarm
  • Die Rezeption ist 24 Stunden am Tag besetzt.
  • Check in ab 15 Uhr.
  • Check out bis 11 Uhr, Check out am Neujahrstag bis 12 Uhr.
Frühstück, Hotelrestaurant, Hotelbar:
  • Beginnen Sie den neuen Tag mit einem gesunden Frühstück und bedienen Sie sich am reichhaltigen Frühstück vom Buffet, Frühstück gibt es Montag bis Sonntags von 7 bis 10 Uhr im Hotelrestaurant, zusätzlich wird an Sonntagen ein Langschläferfrühstück von 9 bis 12 Uhr im Hotel-Café angeboten.
  • Im Hotelrestaurant kann man in anspruchsvollem Ambiente heimische Küche sowie à la carte internationale Gerichte genießen. Leichte und auch vegetarische Spezialitäten sowie ein Angebot an Fleisch- und Fischgerichten verwöhnen  hier den Gast kulinarisch.
  • Das Hotel-Café bietet neben Kuchen, Waffeln und Eis durchgängig auch Suppen, Salate und Snacks aus der hoteleigenen Küche. Man kann zwischen zwei Räumen wählen.
  • Die Hotelbar hält für die Gäste kühles Bier und "heiße" Cocktails bereit. Die Atmosphäre bestimmen die Besucher, mal geruhsam bei Hintergrundmusik und mal fetzig mit viel Tanz. Die Hotelbar bietet Platz  für bis zu 50 Personen.
  • 2 Kegelbahnen sind an die Hotelbar angeschlossen. Diese können gegen eine Miete pro Bahn und Stunde für 10 EUR reserviert werden.
  • Die Nümbrechter Stube im 4 Sterne-Hotel bietet frisch gezapftes Bier, rustikale Speisen und eine Atmosphäre zum Klönen. Bei schönem Wetter sitzt man außerdem windgeschützt auf der Terrasse, die Platz für bis zu 90 Personen bereit hält.
    Von Montags bis Samstag (außer Feiertags) bietet man den Gästen ein täglich wechselndes Gericht auf der Tageskarte à  8,30 EUR. Von 17 bis 19 Uhr wird hier das Feierabend-Bier (Kölsch und Pils (0,2 l) zum Feierabend-Preis von 1,25 EUR gezapft.
Silvesterspecials mit Silvesterparty ab 1 Übernachtung

Silvester-Party feiern in Hotels ab 2 Übernachtungen

Kurzreise Feiertage Silvester ab 3 Übernachtungen

Silvester Deutschland 2017 2018 ab 4 Übernachtungen

Silvesterreisen – Sylvester Urlaub im Hotel mit 5 oder mehr Übernachtungen


Silvesterangebote und Silvesterarrangements in Deutschland

Silvester Silvesterreise Baden-Württemberg

Silvester Silvesterreisen Bayern

Silvester-Urlaub Berlin

Silvesterarrangements Silvester in Hessen

Silvester Silvesterveranstaltung in Niedersachsen

Silvester mit Silvesterfeier in NRW Nordrhein-Westfalen

Silvester Silvesterurlaub Rheinland-Pfalz

Silvester feiern in Sachsen-Anhalt

Silvester in Mecklenburg-Vorpommern

Silvester in Brandenburg

Silvester Kurzurlaub in Thüringen

Silvester Kurzurlaub in Sachsen

Silvester Urlaub in Schleswig-Holstein

Silvester Urlaub in Hamburg

Silvester auf dem Rhein, Silvesterschifffahrt mit Hotelübernachtung bei Köln, Düsseldorf, Koblenz, Rüdesheim, Wiesbaden und Mainz

Silvester im Harz 2017 2018 Reisen Urlaub

Silvester an der Ostsee 2017 2018 Hotel Feiern

Kurzurlaub über Silvester mit Wellness
Silvesterreisen in Deutschland mit Wellnessangeboten in Wellnesshotels

Silvester im Himmelbett oder Baldachinbett

Urlaub über Silvester im Oberbergischen Land, Silvesterkurzurlaub in der Nähe von Bergisch Gladbach, Köln, Bonn und Siegen
Hotelrestaurant im Wintergarten

Urlaub über Silvester im Oberbergischen Land, Silvesterkurzurlaub in der Nähe von Bergisch Gladbach, Köln, Bonn und Siegen
Hotelrestaurant

Urlaub über Silvester im Oberbergischen Land, Silvesterkurzurlaub in der Nähe von Bergisch Gladbach, Köln, Bonn und Siegen

Urlaub über Silvester im Oberbergischen Land, Silvesterkurzurlaub in der Nähe von Bergisch Gladbach, Köln, Bonn und Siegen

Urlaub über Silvester im Oberbergischen Land, Silvesterkurzurlaub in der Nähe von Bergisch Gladbach, Köln, Bonn und Siegen

Zimmerausstattung:

Die Zimmer sind ausgestattet mit

  • Bad/Dusche, WC, Föhn
  • Telefon, W-Lan (500 MB pro 24 Stunden inkl.), Modemanschluss
  • Schreibtisch, Sat-TV (inklusive kostenfreiem SKY-Cinema), Radio
  • Zimmersafe, Minibar und teilweise Balkon
Silvesterprogramm:
Silvesterreise buchbar ab 3 Übernachtungen ab 29. Dezember 2017.
Vorzeitige Anreise, auch vor Heiligabend zum Weihnachtsarrangement, sowie Verlängerung möglich.
  • 3 Übernachtungen im komfortablen Hotelzimmer mit Oberbergischem Frühstücksbuffet
  • Große Silvesterveranstaltung mit Aperitif, Gala-Buffet, Live-Musik unter dem Motto  „Rock'n Roll"
  • Begrüßungscocktail
  • 1x festliches 4-Gang-Abendmenü
  • 1x 3-Gang-Menü bzw. Spezialitätenbuffet nach Angebot
  • 1x mittags Bergische Kaffeetafel
  • Gästeprogramm z.B.: Aqua-Gymnastik, Bingoveranstaltung, Wanderung mit
    Glühweinstop
  • Kostenfreie Benutzung von Schwimmbad, Saunen und Fitness-Studio
Pauschalangebot / Silvesterurlaub-Preise:
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Silvesterarrangement pro Person 405 EUR inkl. gesetzl. Mwst. zzgl. Kurtaxe
  • 3 Übernachtungen im Einzelzimmer inklusive Silvesterarrangement 455 EUR inkl. gesetzl. Mwst. zzgl. Kurtaxe
Vorzeitige Anreise oder Verlängerung:
  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Halbpension pro Person und Nacht 77 EUR inkl. gesetzl. Mwst.
  • Übernachtung im Einzelzimmer mit Halbpension pro Nacht 88 EUR.
Silvester mit Familie und Kindern, Kinderpreise:
  • Kinder im Zimmer der Eltern bis 5 Jahre frei
  • Kinder von 6-12 Jahre im Zimmer der Eltern zahlen 50% des Arrangementpreises
  • Kinder und Jugendliche von 13 bis 17 Jahre sind Vollzahler.
Urlaub über Silvester im Oberbergischen Land, Silvesterkurzurlaub in der Nähe von Bergisch Gladbach, Köln, Bonn und Siegen


Wellnessbereich im Hotel:
Kostenfreie Benutzung von Schwimmbad, Saunen und Fitness-Studio.
  • Schwimmbad: Im hoteleigenen Hallenschwimmbereich mit Jetstream-Anlage erwartet die Gäste 28 °C warmes Wasser. Der Pool ist inklusive Beckenrand 10,5 m  x 5 m groß, hat eine Wassertiefe von 1,30 m und ist täglich von 7 bis 22 Uhr geöffnet.
  • Sauna: Der Saunabereich im Park-Hotel umfasst eine finnische Sauna sowie eine Hydrosoft-Sauna (Infrarot-Wärme mit vitalisierendem Wasserdampf ), sowie ein angeschlossener Ruhebereich. Täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet.
  • Radeln / Walking: An der Hotel-Rezeption gibt es neben Auskünften und Wanderkarten auch hoteleigene Fahrräder sowie Wanderstöcke zum Ausleihen.
  • 2 Kegelbahnen bieten abwechslungsreiche Abendunterhaltung.
  • Wohlfühl-Beautyfarm: Falls Anwendungen gewünscht werden, bitte dies bei Buchung angeben.
Wellnesseinrichtungen im Sport-Park (700 Meter entfernt):
  • Bis in den hauseigenen Sport-Park (700 m entfernt) ist es nur ein kurzer Spaziergang durch den wunderschön angelegten Kurpark hindurch.
  • 9-Loch-Turnier-Golfplatz
  • 6 Tennishallenplätze (Granulatboden): Die 6 gepflegten Tennishallenplätze mit gelenkschonendem Granulatboden erstrecken sich über eine 4-Feld sowie eine 2-Feld-Halle, in welcher Sie von der Jahreszeit unabhängig trainieren können.
  • 2 Squash-Courts
  • 3 Badmintonplätze
  • Saunawelt mit finnischer Sauna, Biosauna und Dampfbad, Ruheraum, Solarium
  • Tennis- und Golf-Schule
  • Fitness-Studio: Verbessern Sie Ihr körperliches Wohlbefinden. Die speziellen Geräte ermöglichen ein effektives und zeitsparendes Training aller großen Muskelgruppen und des Herz-Kreislauf-Systems. Schluss mit Rückenschmerzen. Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur. Verbesserung der Beweglichkeit und Dehnfähigkeit verkürzter Muskeln. Entwicklung der Entspannungsfähigkeit. Fitnesstraining mit dem Schwerpunkt "Gewichtreduktion". Erreichen Sie Ihr persönliches Wohlfühlgewicht durch gesundheitsorientierten Sport und eine individuelle Ernährungsberatung.
  • Sportshop und Sport-Park Bistro
Hunde:
  • Hund (ohne Futter) pro Hund und Nacht 10 EUR inkl. gesetzl. Mwst. (bei Anfrage oder Buchung bitte Gewicht des Hundes mit angeben).
  • Wir bitten Sie Ihren Hund unter Rücksichtnahme unserer übrigen Gäste in allen öffentlichen Bereichen stets angeleint zu führen. Außerdem bitten wir um Verständnis, dass aus hygienischen Gründen keine Tiere in unserer Restauration verweilen sollen.
Anreise mit der Bahn:
  • Anfahrt mit der Bahn bis Hauptbahnhof Köln, danach Weiterfahrt bis Bahnhof Dieringhausen.
  • Das Hotel ist ca. 14 km vom Hauptbahnhof Dieringhausen entfernt.
  • Von hier aus kann man mit dem Bus der Linie 302 bis Nümbrecht, Haltestelle Otto-Kaufmann-Straße fahren.
  • Von der Bushaltestelle sind es noch 5 Minuten Fußweg bis zum Hotel
  • Man kann auch in Dieringhausen ein Taxi für die 14 km weite Strecke nehmen. Die Fahrt dauert ca. 19 Minuten und kostet ca.35 EUR.
  • Einen Shuttle- oder Abholservice wird vom Hotel nicht angeboten.
Parken Parkplätze:
  • Das 4-Sterne-Hotel verfügt über ca. 80 kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Hotel.
Zahlungsbedingungen vom 4-Sterne-Hotel 515-npar:
  • In der Regel erfolgt die Bezahlung bei Abreise in bar, per Kreditkartenzahlung (Visa, Mastercard, American Express) oder per EC-Karte.
  • Bei kurzfristigen Buchungen oder Gruppenreservierungen behält sich das Hotel vor den Aufenthalt im Vorfeld in Rechnung zustellen.
Stornobedingungen vom 4-Sterne-Hotel 515-npar:
  • Rücktritt und Umbestellung durch den Gast/Besteller.
  • Sämtliche Rücktritte und Umstellungen müssen in Schriftform vorliegen.
  • Ein Rücktritt bis zum 15. Tag vor Anreise ist möglich.
  • Stornierungskosten entstehen dem Besteller nicht.
  • Bei einem späteren Rücktritt oder nicht in Anspruchnahme ist der Gast/Besteller verpflichtet, 80% des Zimmer/Frühstückspreises, 60% bei Pensionsvereinbarungen und/oder Pauschalen bzw. Arrangements, dem Hotel als
    Schadenersatz zu zahlen.
  • Dies gilt für die gesamte Dauer des gebuchten Vertrages.
  • Das Hotel ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
Kurtaxe:
  • Im Kurbereich Nümbrecht wird ganzjährig Kurtaxe erhoben.
  • Der Kurbeitrag beträgt im Kurgebiet der Gemeinde Nümbrecht einschließlich 7 % Umsatzsteuer 0,80 EUR pro Person und Tag.
  • An- und Abreisetag gelten zusammen als ein Tag.
  • Der Kurbeitrag wird mit der Übernachtung fällig.
  • Eine Ermäßigung um 50% wird gewährt für: Gruppen mit mehr als 10 Mitgliedern, Schwerbeschädigte mit mindestens 50% Erwerbsminderung nach Vorlage eines Ausweises, Begleitpersonen von Schwerbeschädigten wenn die Behinderung mindestens 50% beträgt und die Notwendigkeit einer Begleitperson durch amtsärztliche Bescheinigung nachgewiesen wird.
  • Vom Kurbeitrag ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres.
  • Jeder kurbeitragspflichtige Gast erhält eine Kurkarte, die zu verschiedenen Vergünstigungen berechtigt. Der Kurbeitrag wird vom Vermieter einbehalten.
Kurkarte für den heilklimatischen Kurort Nümbrecht:

Ermäßigung bei Vorlage der Kurkarte:

  • 10% Ermäßigung auf den Eintrittspreis bei Kulturveranstaltungen der Gemeinde Nümbrecht.
  • 2 EUR Ermäßigung für die einfache Strecke bei einer Fahrt mit der Oberbergischen Postkutsche.
  • 0,25 EUR pro Spiel bei einem Minigolfspiel im Kurpark.
  • 0,50 EUR Ermäßigung pro Person bei einer Führung durch das Ökodorf Benroth.
  • 0,70 EUR Ermäßigung je Erwachsener Person bei Besuch des Schwimmbad ELEMENT.
  • 20 % Ermäßigung bei einem Saunabesuch im Sportpark Nümbrecht.
  • 10% Ermäßigung auf den Eintritt bei Besuch des solarbeheizten Freibades Wiehl, der Eissporthalle Wiehl oder des Hallenbades Bielstein (bitte bei Aufsichtsperson melden)
  • 0,50 EUR Ermäßigung auf den Eintrittspreis bei Besuch des Affen- und Vogelparks in Reichshof-Eckenhagen.
  • 10 % Ermäßigung auf ausgewählte Merchandising Artikel der Nümbrechter Kur GmbH.
  • 10% Ermäßigung bei einer Bergischen Kaffeetafel im Café Tiffany (mindestens zwei Personen).
  • 20% Ermäßigung den Fahrpreis bei einer von der Wiehltalbahn GmbH durchgeführten Fahrt.
  • 50% Ermäßigung auf den Fahrpreis bei Fahrt mit dem Bürgerbus.
  • Kostenlose Benutzung der Gemeindebücherei, Leseraum und Mediothek.
  • 10 % Ermäßigung auf den Fahrpreis mit dem "Bergischen Löwen" auf der Strecke Wiehl - Dieringhausen und zurück.
  • 0,50 EUR Ermäßigung auf den Eintrittspreis des Eisenbahnmuseums in Dieringhausen.
  • Die Kurkarte wird auch in Eckenhagen anerkannt.
Ausflugsziele in der Umgebung:
  • Homburgische Salzgrotte: Täglich geöffnet von 11-18 Uhr
    Die Homburgische Salzgrotte Nümbrecht wurde natürlichen Salzheilstollen nachgebaut. Die durchdachte Klimatechnik sorgt für ein gleich bleibendes und ausgewogenes Raumklima, in dem Luftfeuchtigkeit und Temperatur konstant gehalten werden. Dadurch wird eine optimale Aufnahme der salzhaltigen Luft mit allen enthaltenen Mineralien und Spurenelementen ermöglicht.
    Die Salzgrotte besteht aus ca. 20 Tonnen Himalaya-Salz (Pakistan) und Totes-Meer-Salz. Durch Wasserkaskaden entsteht eine Luftfeuchtigkeit von ca. 60 %. Hier erfährt man die wohltuende Wirkung dieses besonderen Mikroklimas. Auf bequemen verstellbaren Liegen, in warme Decken gehüllt erlebt man bei ca. 20 Grad Celsius, entspannender Musik und abgestimmter Beleuchtung einen Zustand angenehmer Ruhe und Entspannung. In dieser salzhaltigen, mineralstoffreichen Luft kommen Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht, ca. 350 m.
  • Aussichtsturm auf dem Lindchen: 346 m über dem Meeresspiegel erhebt sich der Aussichtsturm. Seine imposante Holzkonstruktion mit 134 Stufen ist eine sportliche Herausforderung. Aber wer die Mühe auf sich nimmt, wird mit einem phantastischen Ausblick belohnt. An klaren Tagen ist das Siebengebirge und das Rothaargebirge gut zu erkennen. Informationstafeln auf der Aussichtsplattform beschreiben geografisch exakt die erkennbaren Ziele, ca. 1,3 km.
  • Bergisches Freilichtmuseum Lindlar: Natur und Kultur wie vor hundert Jahren. Hier kann man die Natur und die ländliche Kultur von gestern erleben. Hier im Bergischen Freilichtmuseum, vor den Toren Lindlars, im Herzen des Bergischen Landes und etwa 30 Kilometer östlich von Köln, kann man hautnah miterleben, wie die Menschen auf dem Land lebten. Die Themenschwerpunkte des Museums sind: Ökologie, Bäuerliche Arbeit, Handwerk und natürlich begreifen. Oder man informiert sich über die Wissenschaftliche Arbeit „hinter den Kulissen" des Museums.
    Regelungen für die Feiertage: Geschlossen an Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr, ca. 29 km.
  • Dorfkirche Lieberhausen: Die evangelische Dorfkirche Lieberhausen ist eine mitten im Dorf Lieberhausen gelegene Kirche aus dem 11. Jahrhundert. Bekannt wurde sie durch ihre Deckenmalereien, ca. 30 km.
  • Schloss Homburg: Aus dem ehemaligen kleinen Heimatmuseum auf Schloss Homburg ist ein moderner kulturhistorischer Ausstellungsort geworden. Sein Themenspektrum reicht von der oberbergischen Flora und Fauna und ihren ökologischen Veränderungen über die feudale Landes- und Herrschaftsgeschichte bis zu den bürgerlichen Lebenswelten und historischen Arbeitsweisen in der Region. Neben der Dauerausstellung mit ihren Höhepunkten wie Relikten der ritterlichen Kultur und der barocken Jagd gibt es auch eine Vielzahl stets wechselnder Sonderausstellungen ca. 1,6 km
  • Wandern in und um Nümbrecht: Ca. 300 km ausgebaute und gekennzeichnete Wanderwege in und um Nümbrecht mit zahlreichen Autowanderparkplätzen. Wanderkarten und -tipps sowie Auskunft über Wanderführungen hält das Hotel für die Gäste bereit.
  • Tropfsteinhöhle Wiehl mit 1.500 Meter Höhlengängen: Die Temperatur in der Wiehler Tropfsteinhöhle beträgt gleichbleibend nur etwa 8 Grad Celsius. Nach 26 Stufen gelangt man 7 m unter der Erde in die Eingangshalle. Herabhängende meist schlanke Tropfsteine (Stalaktiten) sowie von unten nach oben gewachsene etwas plump wirkende Stalagmiten bereiten den Weg. Dicke Kaskaden, Pfeiler, Säulen und andere Gebilde voller Formschönheit, glitzernder und leuchtender Farbvielfalt von weiß glänzend bis leuchtend rot erstaunen den Besucher. Öffnungszeiten: November bis März: nur samstags, sonntags und feiertags von 11 Uhr bis 16 Uhr. Die Führungen dauern ca. 45 Minuten, ca. 7 km.
Größere Städte und Gemeinden sowie Entfernungen:
  • Waldbröl: Die Stadt liegt an den Hängen des Nutscheids und gehört zum Naturpark Bergisches Land. Die Stadt Köln liegt 64 Kilometer westlich von Waldbröl, ca. 9 km.
  • Much: Much liegt mit seinem Kernort im Nordteil des Rhein-Sieg-Kreises jeweils nahe der Grenze zum Oberbergischen Kreis im Nordosten und Rheinisch-Bergischen Kreis im Nordwesten. Im Bergischen Land und Naturpark Bergisches Land befindet es sich östlich von Köln und nordöstlich von Bonn – jeweils knapp 30 km (Luftlinie) entfernt; CA: 16 km.
  • Overath: Der Hauptort liegt etwa 25 Kilometer östlich von Köln im Aggertal im Bergischen Land. Die weiteren Ortslagen befinden sich im Aggertal, im angrenzenden Sülztal und auf den umliegenden Anhöhen. Höchster Punkt des Stadtgebietes, und auch des gesamten Rheinisch-Bergischen Kreises, ist mit 348 m ü. NHN der Kleine Heckberg bei Federath, ca. 30 km.
  • Lindlar: Die Gemeinde bezeichnet sich selbst als Tourismusgemeinde und sieht sich als Ferien- und Freizeitort. Die historischen Ortskerne von Lindlar, Hohkeppel und Linde sind sehenswert. Außerdem stehen entlang der Wanderwege im Oberbergischen Land häufig Wegekreuze und auch viele kleinere Kapellen. Viele Sehenswürdigkeiten genießen Denkmalschutz, ca. 27 km.
  • Gummersbach: Gummersbach wurde früher auch als Lindenstadt bezeichnet, da Lindenbäume die Hauptstraße säumten. Bis in die 1920er Jahre nannten die Bürger ihre Stadt auch Klein-Paris. Heute ist Gummersbach bedeutendstes Mittelzentrum im Oberbergischen Kreis und für seinen Handball-Bundesligaverein, den VfL Gummersbach, bekannt, ca. 19 km.
  • Freudenberg: Neben Ruhe und Entspannung im dichten Tann und Hochwald findet der Gast auch vielfältige Möglichkeiten zum aktiven Gestalten der Freizeit. Ob Wandern, Radfahren oder einfach nur Entspannen: das reizmilde und schonende Klima der abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft (243 - 505 über NN) tut gut, ca. 40 km.
  • Hennef (Sieg): Hennef liegt zwischen Bergischem Land und Westerwald am Anfang des Mündungstals der Sieg, etwa 30 km Luftlinie südöstlich von Köln und 14 km Luftlinie in ost-nordöstlicher Richtung von Bonn aus. Im Westen grenzen Siegburg und Sankt Augustin an das Stadtgebiet, im Norden die Gemeinden Neunkirchen-Seelscheid und Ruppichteroth, im Osten die Gemeinde Eitorf, im Südosten die Verbandsgemeinde Asbach in Rheinland-Pfalz und im Süden Königswinter, ca. 33 km.
  • Köln: Vor allem am Wochenende tummeln sich in der Innenstadt Einheimische und Touristen, Jugendliche und Studenten in zahlreichen Diskotheken, Clubs, Bars und Kneipen. Hauptanlaufpunkte sind dabei die Altstadt, das Studentenviertel „Kwartier Latäng“ um die Zülpicher Straße, das Friesenviertel in der Nähe des Friesenplatzes, das Belgische Viertel und die Ringe zwischen Kaiser-Wilhelm-Ring und Rudolfplatz, sowie die Südstadt zwischen Chlodwigplatz und Alteburger Straße, ca. 50 km
  • Bonn: Die Stadt an beiden Ufern des Rheins war von 1949 bis 1990 provisorische Bundeshauptstadt und bis 1999 gesetzlicher Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland, seither ist Bonn nur noch faktischer Regierungssitz Deutschlands, ca. 50 km
  • Siegen: Obwohl die Stadt im Zweiten Weltkrieg beim großen Bombenangriff am 16. Dezember 1944 zu rund 80 Prozent zerstört wurde, sind in Siegen einige historische Gebäude erhalten geblieben, unter anderem die zwei Schlösser der Stadt, das Obere und das Untere Schloss, sowie mehrere Kirchengebäude von historischer Bedeutung oder auch das Gebäude der Reichsbank aus dem Jahre 1909, ca. 54 km
  • Troisdorf: Troisdorf ist die größte Stadt im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen und liegt rechtsrheinisch zwischen Köln und der Bundesstadt Bonn. Die Stadt liegt im Südosten der Kölner Bucht zwischen den südlichen Ausläufern des Bergischen Landes im Norden und den Siegauen im Süden, ca. 41 km
  • Rösrath: Das "Tor zum Bergischen Land". Man findet hier wunderschöne Natur mit vielen Wanderwegen, historisch Interessantes, ein charmantes Wasserschlösschen mit ansprechendem Kulturangebot, lebendiges Brauchtum und vieles mehr - und das nur 20 Minuten von der Metropole Köln entfernt, ca. 42 km.
  • Sankt Augustin: Sankt Augustin selbst bietet einige Plätze, Orte und Gebäude, die einen Besuch lohnen, ca. 38 km.
  • Bergisch Gladbach: Bergisch Gladbach liegt etwa 10 Kilometer östlich des Rheins am kräftig ansteigenden Westrand der Bergischen Höhen gegen die niederrheinische Bucht. Im Westen grenzt die Stadt an Köln, ca. 38 km.
  • Leverkusen: Bekannt ist Leverkusen vor allem durch den Bayer-Konzern und den Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, ca. 70 km
  • Olpe: Olpe liegt im südwestlichen Teil des Sauerlands und ist umgeben vom Ebbegebirge im Norden, dem Rothaargebirge im Osten, dem Siegerland im Südosten und dem Bergischen Land im Westen. Die Stadt liegt in einem ausgedehnten Hügelland, ca. 35 km
  • Altenkirchen: Die Verbandsgemeinde Altenkirchen liegt im Herzen des Westerwaldes und bietet Ihnen eine Menge attraktiver Angebote für Ausflüge, Wanderungen und zur Gestaltung eines erholsamen Urlaubes, ca. 40 km.
Silvesterangebot im 4-Sterne-Hotel 515-npar unverbindlich anfragen oder buchen:

Bitte auswählen:

Dies ist nur eine unverbindliche Anfrage der Verfügbarkeit.

Ich/wir habe/n nachfolgende Frage/n zur Buchung und bitte/n um unverbindlichen Rückruf (Montag bis Freitag).
Bitte unbedingt , wann zurückgerufen werden soll.

Bei Verfügbarkeit bitte direkt Buchung bestätigen und von der Hotelrezeption einen Hotelvertrag zusenden.
Bitte unbedingt , damit wir mit Ihnen Ihre Buchung telefonisch besprechen können.

Silvesterreise buchbar ab 3 Übernachtungen ab 29. Dezember 2017.
Vorzeitige Anreise, auch vor Heiligabend zum Weihnachtsarrangement, sowie Verlängerung möglich.

Anreisedatum:
: :

Abreisedatum: 
: :
Dieses Silvesterangebot ist nur ab 3 Übernachtungen buchbar. Es ist nicht möglich dieses Hotel ab 1 Übernachtung oder ab 2 Übernachtungen anzufragen oder zu buchen. Bitte beachten Sie die jeweilige Mindestanzahl an Übernachtungen.

Anzahl:
Erwachsene
Kinder im Zimmer der Eltern bis 5 Jahre frei
Kinder von 6-12 Jahre im Zimmer der Eltern zahlen 50% des Arrangementpreises
Kinder und Jugendliche von 13 bis 17 Jahre sind Vollzahler.

Einzelzimmer ––––
Doppelzimmer ––––
Dreibettzimmer     
Vierbettzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Fragen und Wünsche:
2

Bitte auswählen:

Ich/wir habe/n nachfolgende Frage/n zur Buchung und bitte/n um unverbindlichen Rückruf (Montag bis Freitag).
Bitte unbedingt , wann zurückgerufen werden soll.

Bei Verfügbarkeit bitte direkt Buchung bestätigen und von der Hotelrezeption einen Hotelvertrag zusenden.
Bitte unbedingt , damit wir mit Ihnen Ihre Buchung telefonisch besprechen können.

 

Weitere Silvesterangebote in Nordrhein-Westfalen unverbindlich anfragen

Tel. Mo bis Fr von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr: Tel. 06744 714910 oder 7144900
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0179 250 6757.

E-Mail

© 1997-2017 www.silvesterangebote.de 
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Stand: Wednesday, 30. August 2017

URL dieser Seite: http://silvesterangebote.de/51/515-npar-hotel-silvester-oberbergischer-kreis-koeln-bonn/index.html